Nach einer turbulenten Woche mit der Trennung von Trainer Ronald Werner und der Installation einer Übergangslösung aus Spieler und Präsident (Frank Richter- Lars Voigtländer) konnten die Spieler des HFC Colditz die sportliche Talfahrt vorerst stoppen und gegen  Roter Stern Leipzig drei ganz wichtige Punkte einfahren. Weiterhin mit fast einem halben Kader im Verletztenstand hieß es

Mehr lesen...
Nach einer turbulenten Woche mit der Trennung von Trainer Ronald Werner und der Installation einer Übergangslösung aus Spieler und Präsident (Frank Richter- Lars Voigtländer) konnten die Spieler des HFC Colditz die sportliche Talfahrt vorerst stoppen und gegen  Roter Stern Leipzig drei ganz wichtige Punkte einfahren. Weiterhin mit fast einem halben Kader im Verletztenstand hieß es

Mehr lesen...

Zum Original Beitrag geht es hier:

http://www.hfc-colditz.de/2019/11/04/hfc-ringt-roten-stern-nieder/