Die Grundschule Hausdorf beteiligte sich mit Auswahlmannschaften an Wettkämpfen, die regionale Grundschulen miteinander bestritten.
Beim Staffelwettkampf „RISIKO- RAUS“ war nicht nur Schnelligkeit gefragt, sondern es wurden auch Geschicklichkeit und Kraft bei Wettbewerben mit außergewöhnlichen Sportgeräten abverlangt. Hut ab! - was so mancher leistete.
Schüler, die sich durch Treffsicherheit haben und das Fangen beherrschen, kamen beim Völkerballturnier auf ihre Kosten. Obwohl wir bei den Wettkämpfen schon in der Vorrunde scheiterten, hatten die Teilnehmer viel Spaß beim Punkten. Sie zeichneten sich durch Kampfgeist und Fairness aus.
Alle Sportler trainierten fleißig im Vorfeld. Sie haben Anerkennung verdient. Ein Dankeschön an Frau Arnast, die uns seitens der Elternschaft begleitete.

Text: M. Mörtlbauer, Sportkoordinator
Foto: C. Arnast