Bei herrlichem Herbstwetter fand heute der 2. Colditzer Stundenlauf im Muldentalstadion statt.

Schon vor Beginn der Veranstaltung war klar, dass es mehr Teilnehmer als im letzten Jahr waren.
Im Rahmen der Siegerehrung konnte Ronny Kriz vom Organisationsteam dann am Nachmittag schon folgende Zahlen vermelden:

Durch ca. 230 Läufer wurden insgesamt 4.077 Runden für den guten Zweck gelaufen,
Das Siegerteam lief insgesamt 87 Runden,

Hier das Erwärmungsvideo

 

Der Startschuss

 

Hier die Bilder vom Colditzer Stundenlauf

Schaukastendaten sind nicht konfiguriert

Wer den Bilderplayer nicht sieht, kann alle Bilder auch hier ansehen.

Während des Laufs war auch Muldental TV mit der Kamera vor Ort. Der Beitrag soll voraussichtlich in der kommenden Woche im Regionalmagazin laufen.