Am 18. Mai wurde vom Allgemeinen Leipziger Wanderverein (ALWV) in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Colditz eine Sternwanderung zum Schloß Colditz organisiert. Die ersten Planungen dafür begannen bereits im Herbst 2018. Von sechs Startorten wurden jeweils geführte Wanderungen nach Colditz angeboten und von

den Wanderfreunden auch sehr gut angenommen. Dabei standen Touren von 10 bis 38 km zur Auswahl. Es war aber auch möglich, Colditz auf einer selbst geplanten Strecke zu erreichen. Das wurde auch von drei Gruppen genutzt. Insgesamt beteiligten sich 165 Wanderfreunde an der Sternwanderung. Folgende Vereine beteiligten sich hauptsächlich: Tourismusverein Colditz, Heimat- u. Verkehrsverein Rochlitz, Wanderverein Burgstädt, Wanderfreunde Chemnitz-Siegmar, Wanderfreunde Zwickau und der ALWV. Auf Schloß Colditz wurden die Teilnehmer am Kontrollpunkt begrüßt, und es gab Infomaterial und einen Wanderstempel. Weiterhin wurde von der Schloßgesellschaft die Verpflegung der Teilnehmer organisiert und eine Einführung in die Geschichte von Schloß Colditz gegeben. Die Teilnahme an der Veranstaltung wurde auch mit herrlichem Wetter belohnt. Viele Teilnehmer brachten zum Ausdruck, daß Colditz wieder einen Ausflug wert ist, und daß es bald die nächste Wanderung geben könnte.

Dieter Lommatzsch

Vereinsvorsitzender ALWV

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sternwanderung zum Schloss Colditz

Weitere Informationen: Mehr über
Rüsterhof

Zum Original Beitrag geht es hier:

http://www.colditz.de/news/index.php?news=506584