Die Sanierungsarbeiten am und im Rathaus sollen ab 7. Oktober 2019 fortgeführt werden. Entgegen einer bisherigen Meldung ist die Zufahrt für Fahrzeuge in die Töpfergasse aus Richtung Markt zunächst auch weiterhin gegeben. Es kann kurzzeitig bei der Aufstellung eines Kranes, der Anlieferung der Baustelleneinrichtung

und von Baumaterial zu Behinderungen kommen. Die generelle Zufahrt für Fahrzeuge aus Richtung Markt ist erst mit der Aufstellung der Rüstung und eines Fußgängertunnels, voraussichtlich ab Dezember 2019, nicht mehr möglich. Anwohner und Gewerbetreibende werden darüber rechtzeitig informiert.

Zu diesem Thema wird das Ingenieurbüro Hoffmann & Hofmann in der Stadtratssitzung am 24.10.2019 anwesend sein und ausführlich berichten.

Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu ein.

Zum Original Beitrag geht es hier:

http://www.colditz.de/news/index.php?news=526037