Willkommen beim Colditzer Tageblatt®

In den letzten zwei Jahren haben wir den Osterspaziergang mit den Kindern der Lastauer Theatergruppe dafür genutzt, ihnen die Geschichte von Lastau näher zu bringen. Es hieß in den Vorjahren mit einer Schnitzeljagd Menschen oder Orte zu finden. Dieses Jahr wollten wir noch tiefer in die Geschichte von Lastau tauchen. Dabei half uns die Ortschronistin Frau Naumann. Sie sammelt seit ihrer Schulzeit alle wichtigen Fakten von Lastau und hatte eine Power Point Präsentation vorbereitet. Die Kinder staunten nicht schlecht, als sie hörten, dass es in Lastau mal ein Kino gab und einen Einkaufsmarkt (Konsum). Auch, dass der Kern von Lastau dreimal abbrannte, ließ die Kinder aufhorchen. Neben vielen alten Fotos hatte Frau Naumann auch ihren Schulranzen mitgebracht, welcher ganz anders aussah als die Jetzigen. Es war ein sehr interessanter und lehrreicher Nachmittag.

Zum Abschluss bekamen alle Kinder ein kleines Osternest. Und bei strahlendem Sonnenschein, leckeren Muffins sowie kleinen Anekdoten konnten wir den Nachmittag auf dem neuen Spielplatz ausklingen lassen.

Wir bedanken uns bei Frau Naumann für die interessante Zeitreise und beim Heimatverein Lastau für die Nutzung des Mehrgenerationshauses.
Das Projekt wird vom Jugendamt des Landkreises Leipziger Land gefördert.

Die Leiterinnen Heidi und Corinna
Heimatverein Lastau und Umgebung e.V.
www.lastau.de

Das Colditzer Tageblatt 8/2018 vom 09.05.2018 steht ab sofort zum Download bereit.

Colditzer Tageblatt

Zum Download hier klicken

Der Feuerwehrverein Tanndorf e.V. schenkt zu Himmelfahrt wieder am Feuerwehrgerätehaus Maaschwitz aus.

Das liegt direkt am Muldental-Radweg und nahe der Freiberger Mulde, an der Muldenbrücke Podelwitz-Maaschwitz. Radler, Wanderer und Bootsfahrer sind ab 10 Uhr herzlich willkommen.

Es gibt Bier vom Fass, Original Tanndorfer Erbsensuppe aus der Feldküche und Leckeres vom Grill. Auch Kaffee und Kuchen sowie Wein direkt vom Winzer werden angeboten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Im Zuge der Erneuerung der Trink- und Abwasserleitungen im OT Hohnbach ist die Thierbaumer Straße voraussichtlich in der Zeit vom 7. Mai bis 29. Juni 2018 für den Gesamtverkehr gesperrt.

Die Zufahrt für Rettungsdienste, Entsorgungsfahrzeuge und Anwohner soll nach Möglichkeit gewährleistet werden.

Für Rückfragen

360 Grad Panorama Bilder

Colditzer Marktplatz Live

Redaktion Colditzer Tageblatt

Riedel Verlag & Druck KG

Adresse: Gottfried-Schenker-Straße 1, 09244 Lichtenau

Neuer Beitrag im gedrucktem Colditzer Tageblatt

Veranstaltungen Colditz

Cover Tageblatt Colditz

Login

Besucher

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online

Go to Top