Terminkalender

Wissenschaftlich begründete Suche nach Leben im Sonnensystem


Eventdatum: Samstag, 16. März 2019, 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Wilhelm Ostwald Park
Grimmaer Straße 28
04668 Grimma

Beschreibung:


Mit Prof. Dr. Bernd Abel, Leibniz Institute of Surface Engineering (IOM) Leipzig und dem
Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie Leipzig



Vor dem ersten Vorbeiflug der Raumsonde Cassini im Jahr 2005 war sehr wenig über den Saturnmond
Enceladus bekannt. Seitdem ist die Mission Gegenstand vieler spektakulärer Untersuchungen und Entdeckungen.
Es ist nun klar, dass unter der zwei Kilometer dicken Eisschicht des nur 500 Kilometer im Durchmesser
messenden Mondes ein großes Wasservorkommen existiert: ein Ozean, der für die Emissionen der
Eis-Geysire aus den Öffnungen der sogenannten »Tiger-Streifen« am Südpol des Mondes verantwortlich
ist. In früheren Untersuchungen konnten bereits die Zusammensetzung der flüssigen Phase im Inneren des
Enceladus unterhalb der Eiskruste und ihr pH-Wert bestimmt werden. Sogar nach dem Ende der Mission im
September 2017 gibt die Auswertung einer gigantischen Menge von Daten immer noch viele Geheimnisse
preis: unter anderem Fragment-Muster sehr großer makromolekularer Verbindungen in den Massenspektren
der Cassini-Sonde. Woher kommen diese Verbindungen? Das ist für Prof. Abel die »Millionen-Euro-Frage«. Freuen Sie sich auf einen exorbitant spannenden Vortrag über die wissenschaftlich begründete Suche nach Leben im Sonnensystem. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Aufrufe : 84
 
Go to Top